NETZWERK

Ein Netzwerk um Wissen zu verbreiten und zu teilen
– unsere Partner & deren Angebote

NETZWERK2018-08-29T13:09:35+00:00

ÜBERSICHT

Für ein erfolgreiches Netzwerk braucht Petzl zuverlässige Partner. Jeder Partner durchläuft ein umfangreiches Audit und wird regelmäßig auf die Einhaltung des Petzl Ausbildungsstandards kontrolliert.

Ein PTP ist ein eigenständig handelnder Ausbildungsbetrieb.  Für den PTP-Status durchläuft das Ausbildungszentrum ein Audit des PTI Deutschland und wird abschließend von diesem zum PTP zertifiziert. Die PTPs sind regional in Deutschland gut verteilt und bieten Ausbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen an.

Durch besondere Qualifikation und Fachkenntnis in seinem Fachbereich kann ein PIP umfassende Herstellerinformationen an Anwender und Kunden weitergeben. Für den PIP-Status durchläuft der Partner ein standardisiertes PETZL-Audit und wird abschließend durch das PTI Deutschland zertifiziert.

PETZL TECHNICAL PARTNER

Alpintec

Die Alpintec GmbH ist ein zertifizierter Ausbildungsbetrieb mit firmeneigenem Trainingszentrum in Berlin. Das Portfolio umfasst Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Bereich Seil- und Sicherungstechnik. Regelmäßig werden SZP-Ausbildungen nach FISAT-Standard, Unterweisungen nach Regelwerken der DGUV und der GWO, Sachkundeschulungen sowie spezielle Rettungstrainings durchgeführt. Alpintec hat sich auf die verschiedensten Anwendungen von PSA gegen Absturz entsprechend den Kundenanforderungen spezialisiert. Zur Ausstattung des Trainingszentrums gehören eine Freileitungstraverse, ein Fahrstuhlschacht sowie verschiedene Einbauten durch die die Trainings realitätsnah durchgeführt werden können

hier gehts zum Angebot von Alpintec

Benk

Benk ist eine akkreditierte Schule zur Aus- und Weiterbildung von Baumkletterern. Die Pflege und der Erhalt von Bäumen gehören zur Philosophie. Die Seilklettertechnik ermöglicht den sanften Zugang zu nahezu allen Bereichen des Baumes, um ihn im Sinne einer modernen Baumpflege zu versorgen. Benk bietet Kurse an, die die Baumbiologie, den modernen Baumschnitt und die Standort-Bedingungen zum Inhalt haben. Außerdem werden Motorsägenfachkunde und PSA-Sachkunde geschult. Die Lehrkräfte haben Berufserfahrung als Baumkontrolleure, Baumpfleger und Sachverständige. Für die Kurse stehen Schulungsräume, Indoor-Klettermöglichkeiten sowie Übungsflächen in Parkanlagen und Wäldern zur Verfügung.

hier gehts zum Angebot von Benk

Heidenberger

Das Ausbildungszentrum Heidenberger ist spezialisiert auf Anwender, die in der Höhe und Tiefe arbeiten. Ein restauriertes Anwesen nahe Passau ist der Hauptsitz des Unternehmens. Zwei weitere Standorte sind im Raum München: in der Allianzarena und in Geretsried in der Trainingshalle der Petzl Deutschland GmbH. Inhouse Schulungen sind auf Anfrage möglich.

Das Portfolio von Heidenberger umfasst u.a. Schulungen im Bereich Anwender für PSA gegen Absturz, Sachkundiger für PSA gegen Absturz, FISAT Industriekletterausbildungen Level 1-3, Arbeiten in beengten Räumen und Absturzsicherung für Feuerwehren & Höhenretter nach AGBF Level 1. Workshops zum Thema Flaschenzüge, Anschlagpunkte oder der erweiterten Ersten Hilfe, runden das Paket ab.

Der Hauptsitz bei Passau bietet Seilstrecken, eine Kriechstrecke, horizontale und vertikale Gittermasten, Plattformen, Steigschutzleitern und Schächte.

hier gehts zum Angebot von Heidenberger

Rope Access Solutions

Arbeiten in Höhe oder Tiefe – im eigenen ROPE-Schulungszentrum in Bremen leiten die Ausbilder auf über 300 m²  die Teilnehmer durch die verschiedenen Schulungen. Auf der Fläche können ganzjährig und wetterunabhängig eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Anforderungen genutzt werden. Als GWO zertifizierter und zugelassener Bildungsträger wird ebenfalls eine Vielzahl von, durch die Bundesagentur für Arbeit geförderten, Kursen zur beruflichen Bildung angeboten. Möglich sind auch Trainings beim Kunden vor Ort.

hier gehts zum Angebot von Rope Access Solutions

Ropemen

Ropemen wurde 2003 von Carsten Brandt und Tom Nickel als Ropemen Gmbh&Co.KG gegründet. Beide Inhaber haben ihr Hobby Alpinismus zum Beruf gemacht. Seitdem wächst und gedeiht das Unternehmen. Das Schulungszentrum bietet allen Formen von Arbeiten in der Höhe, Möglichkeiten sich zu entwickeln. Diverse Steigleitern, Strukturen, Gittermasten, ein Schacht und beengte Räume bieten viele unterschiedliche Trainingsmöglichkeiten. Der Seminarraum liegt nur eine Tür entfernt. Das Team ist von Petzl und diversen andren Herstellern geschult und zertifiziert.

Auf 150m2  kann bis 8m Höhe trainiert, probiert und geschult werden. Als besonderes Highlight hat sich das Model „Trainingstag“ etabliert. Trainingstag? Einmal im Monat kann samstags jegliche Form von Seilzugangstechnik, PSA-Anwendung oder SRHT bei Ropemen trainiert werden.

hier gehts zum Angebot von Ropemen

PETZL INFORMATION PARTNER

Das Netzwerk der Petzl Information Partner (PIP) befindet sicher derzeit im Aufbau. Die ersten Auditierungen laufen und wir freuen uns Ihnen in Kürze unsere ersten PIPs an dieser Stelle vorstellen zu dürfen!

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Einverstanden